Kultur

Die wichtigsten Themen des Tages auf einen Blick


Documenta und Claudia Roth im Kulturausschuss: Schuld haben die anderen

Der Kulturausschuss des Bundestages lud heute zu einem Fachgespräch ein – oder lud er vor? Es ging um die Documenta – und der Zentralrat der Juden sprach klare Worte. Adressatin war auch Kulturstaatsministerin Claudia Roth.

ZDF-Sportchef Fuhrmann: Ehemann von Bettina Schausten muss Position wechseln

Bettina Schausten steigt im Oktober zur ZDF-Chefredakteurin auf – und würde dadurch direkte Vorgesetzte ihres Ehemanns Thomas Fuhrmann. Der muss nun die Sportleitung im Haus abgeben.

Spotify: Crosby, Stills & Nash nach Boykott wieder abrufbar

Crosby, Stills & Nash machen ihre Musik wieder bei Spotify zugänglich. Sie waren einem Protestaufruf von Neil Young gefolgt, der dem Streamingdienst Verbreitung zweifelhafter Corona-Inhalte vorwirft.

»Princess Charming«: Lesbische Datingshow verliert Vox-Sendeplatz

Die zweite Staffel von »Princess Charming« fliegt wegen schlechter Quoten bei Vox raus. Dabei lohnt das lesbische Datingformat mehr als seine Hetero-Pendants in der Primetime. Eine Liebeserklärung.

Marvel-Film »Thor: Love and Thunder«: Die Götter müssen verrückt sein

Noch mehr Gags und eine Donnergöttin: Taika Waititi überbietet sich mit seinem zweiten Marvel-Film selbst. Das macht viel Spaß, doch »Thor: Love and Thunder« leidet unter den Eitelkeiten seines Starregisseurs.

Auschwitz: Claudia Roth wird Feierlichkeiten von Überlebender Philomena Franz nicht besuchen

Am 21. Juli wird die Auschwitz-Überlebende Philomena Franz 100 Jahre alt und will aus ihrem Leben erzählen. Der Veranstalter der Feier rechnete mit dem Erscheinen von Kulturstaatsministerin Claudia Roth – aber die sagte ab.

James Cameron über »Avatar«-Fortsetzungen: »Möchte den Staffelstab an einen Regisseur weitergeben«

James Cameron hat offenbar Zweifel, die geplanten »Avatar«-Fortsetzungen bis zum Ende als Regisseur begleiten zu können. Die Filme verlangten ihm zu viel ab.

Jacques Berndorf ist tot: Autor der Eifelkrimis gestorben

Er war einer der Wegbereiter des deutschen Regionalkrimi-Booms; seine Bücher machten die Eifel zum Reiseziel für Krimifreunde. Nun ist Michael Preute, der sich Jacques Berndorf nannte, im Alter von 85 Jahren gestorben.

Anja Reschke bekommt eigene Show in der ARD, will Recherche und Satire zusammenführen

Hat die ARD ihre Antwort auf Jan Böhmermann gefunden? Die NDR-Journalistin Anja Reschke moderiert 2023 eine eigene Show im Ersten. Sie will darin die Expertise der Recherche- und Satire-Redaktionen zusammenführen.

»Minions«-Fortsetzung: In den USA ist das Kino zurück – in Deutschland läuft es schlechter

»Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss« ist der neue Spitzenreiter der US-Kinocharts – der Rekord wird nicht lange auf sich warten lassen. In Deutschland läuft es für die Branche schlechter.

»Polizeiruf«-Vote: Wie gefiel Ihnen »Black Box« mit Claudia Michelsen?

Wunder Blick im wuchtigen Gesicht: Der »Polizeiruf« über einen traumatisierten Totschläger war ein wirkungsvoller Psychothriller. Oder sind Sie anderer Meinung?

Anika Decker und ihr Film »Liebesdings«: Die Frau, die Deutschland zum Lachen und Til Schweiger zur Weißglut bringt

Anika Decker schrieb einige der erfolgreichsten Kinodrehbücher des Landes, aber das große Geld verdienten andere. Dann begann sie, für ihre Rechte zu kämpfen – und verklagte Til Schweiger.

Peter Brook ist tot: Der britische Theatertitan ist mit 97 Jahren gestorben

Er setzte im modernen Theater Maßstäbe, war Ritter der französischen Ehrenlegion und brachte das Hindu-Epos »Mahabharata« in einer Mammutinszenierung auf die Bühne: Nun ist Peter Brook tot. Der Regisseur starb in Paris.

Marbach: Martin Walser hat sein Werk dem Literaturarchiv übergeben

75.000 handschriftliche Seiten, Tagebücher sowie die Privat- und Arbeitsbibliothek mit über 7800 Bänden: Der 95 Jahre alte Schriftsteller Martin Walser hat dem Literaturarchiv in Marbach seinen Vorlass übergeben.

Pigcasso: Schwein macht Kunst - saugut

Sie ist eine nicht ganz gewöhnliche Hausschweindame: Eine Sau namens Pigcasso aus Südafrika macht Kunst – und zwar absolut ausstellungswürdige. Derzeit sind ihre Werke in Hannoversch Münden zu bestaunen.

»Polizeiruf« heute aus Magdeburg: »Black Box« im Schnellcheck

Hitchcock und Freud lassen grüßen: Dieser »Polizeiruf« mit Claudia Michaelsen führt tief in die traumatischen Erlebnisse eines Totschlägers. Robuster Psychokracher vor der großen Krimi-Sommerpause.

Sigourney Weaver: 72-Jährige spielt Teenager in »Avatar« -Fortsetzung

Moderne Technik macht es möglich: In »Avatar – The Way of Water« wird Sigourney Weaver als Jugendliche zu sehen sein. Solche Effekte werden besser, ausgereift sind sie aber noch nicht – wie aktuelle Beispiele zeigen.

Lawrow, erzähl mir was Lustiges!

Wenn Putin nach einem Witz verlangt. Und wenn den Deutschen gar nicht zum Lachen zumute ist – die Welt der Nachrichten aus Sicht der Karikaturisten.


© 2022 Popkult Network Community - www.popkult.de - Corporate Media Management