Kultur

Die wichtigsten Themen des Tages auf einen Blick


Gourmand World Book Award: Preis für bestes Kochbuch der Welt geht an kolumbianische Familie

Mit ihren traditionellen Rezepten aus der lateinamerikanischen Küche überzeugten sie die Jury: Eine Mutter und ihre Tochter haben den Gourmand World Book Award gewonnen – beim Verkauf ihres Buches kam den beiden der Lockdown zugute.

Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung: Karl-Markus Gauß wird ausgezeichnet

Er wird gerühmt als glänzender Stilist, sein Interesse gilt immer wieder den Minderheiten des Kontinents: Karl-Markus Gauß wird mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet.

RTL-Jahresrückblick »Menschen, Bilder, Emotionen«: Bei Günther Jauch wird's zapfenstreichig

Nach 25 Folgen »Menschen, Bilder, Emotionen« bei RTL führte Günther Jauch zum letzten Mal durch das vergangene Jahr. Und präsentierte eine erstaunliche Parallelwelt fast ganz ohne Sie-wissen-schon.

»Polizeiruf«-Vote: Wie gefiel Ihnen »Hermann«?

Schwieriger Fall, simple Auflösung: Der »Polizeiruf« mit Lucas Gregorowicz über NS-Verbrechen und Immobilienschweinereien hätte mehr Tiefe vertragen können. Oder sind Sie anderer Meinung?

Deutsche Welle beendet Kooperation mit jordanischem Sender

Wegen antisemitischer und antiisraelischer Äußerungen distanziert sich der deutsche Auslandssender von einem seiner Kooperationspartner. Die Untersuchungen gegen DW-Mitarbeiter aus dem arabischen Programmteil gehen weiter.

»The Unforgivable« von Nora Fingscheidt bei Netflix: Was Hollywood aus ihr gemacht hat

Ihr erster Spielfilm war ein Überraschungserfolg und wurde gleich für den Oscar nominiert. Nun hat Nora Fingscheidt für Netflix einen Film mit Sandra Bullock gemacht. Und hat jetzt Heimweh nach Europa.

Mehr Lesen mit Elke Heidenreich: »In die Arme der Flut« von Gerard Donovan und »Der Knacks« von Roger Willemsen

Im neuen Buch von Gerard Donovan wird ein Mann durch Social Media erst zum Helden - und dann zum Hassobjekt. Was das mit Roger Willemsen und dem Pullover von Elke Heidenreich zu tun hat, sehen Sie im Video.

»Polizeiruf 110« heute mit Lucas Gregorowicz: »Hermann« im Schnellcheck

Judenverfolgung, Enteignung, Restitutions-Recht: Lucas Gregorowicz muss in seinem »Polizeiruf«-Solo einen Fall lösen, der ihn in die Nazizeit zurückführt.

»Rosamunde Pilcher«: Von Cornwall in die Gegenwart

»Rosamunde Pilcher«, das bedeutet Tränen an Steilklippen, vom Wind zerzauste Haare und viele schöne, heterosexuelle Menschen. Doch der neue Teil der Reihe will mit »Klischees und Rollenbildern« aufräumen. Klappt das?

Corona, Sebastian Kurz und CDU: Cartoons der Woche KW 48/21

Kommt nach Omikron bald Ypsilon? Die Vorweihnachtszeit ist getrübt von Corona-Sorgen. Und: Mit dem Abgang von Österreichs Kanzler Kurz verliert die CDU ihr Vorbild. Das sind die Cartoons der Woche.

Mirco Nontschew - Nachruf: Diese hochmotorige Gesichtsmuskulatur

Mirco Nontschew war ein Comedystar der Neunziger, zuletzt kehrte er mit »LOL« zurück. Er war ein Meister der Mimik und Situationskomik. Ein Nachruf.

Charly Hübner in »Coolhaze« am Hamburger Schauspielhaus: »Rakete im Arsch«

Leinwandheld, TV-Kommissar, Theaterdarsteller: Charly Hübner präsentiert in Hamburg das Bühnenspektakel »Coolhaze« – und spielt sich selbst: einen, so steht's im Programm, »beliebten Kinostar«.

Mirco Nontschew ist tot

Bekanntheit erlangte er mit »RTL Samstag Nacht«, zuletzt feierte er in der Erfolgsshow »Last One Laughing« sein Comeback. Nun ist Mirco Nontschew gestorben.

Mariana Leky, »Was man von hier aus sehen kann«: An diesem Satz stimmt alles – Deutsch-Kolumne

Unser Kolumnist zeigt an Beispielen aus der Literatur, wie kraftvoll die deutsche Sprache sein kann. Folge 67: Mariana Leky über das, was man nicht sehen kann.

»Celebrity Hunted« bei Amazon Prime: »Doktor Wladimir Klitschko besitzt alle erdenklichen Führerscheine«

Im neuen Amazon-Format »Celebrity Hunted« fliehen Wladimir Klitschko, Stefanie Giesinger und acht weitere Promis vor Profi-Ermittlern – das macht Spaß, weil es gleichzeitig quatschig und ernsthaft ist.

Wort des Jahres »Wellenbrecher«: Labergeschichtlich eine Spitzenwahl!

Ist »Wellenbrecher« ein gutes »Wort des Jahres«? Die Erfahrung mit der Jury, die alljährlich einen für die Lage im Land typischen Topbegriff ausruft, lehrt: Es hätte weit doofer kommen können.

Polizeiruf 110 »Hermann«: Ist der Immobilienhai die KZ-Dogge von heute?

Eine Immobilie in Cottbus soll luxussaniert werden – und der jüdische Vorbesitzer gerät in eine mörderische Auseinandersetzung. Dieser »Polizeiruf« löst das große Thema viel zu versöhnlich auf.

HR: Florian Hager wird neuer Intendant des Hessischen Rundfunks

Er war für das ZDF tätig und arbeitete für die ARD-Mediathek, künftig wird Florian Hager den Hessischen Rundfunk leiten. Sein Vorgänger Manfred Krupp geht 2022 in den Ruhestand.


© 2021 Popkult Network Community - www.popkult.de - Corporate Media Management