Reisen

Die wichtigsten Themen des Tages auf einen Blick


Fahrrad im Zug mitnehmen: Eine Anleitung für mehr Platz und Harmonie

Mit dem Rad ins Abteil – zur Urlaubssaison ist das ein oft nerviges, manchmal unmögliches Vorhaben. Muss das so sein? Eine Anleitung für mehr Platz und Harmonie auf Zugreisen im Sommer.

Wild-Food-Trend in Südafrika: »Mein Eis erzählt Geschichten aus Afrika«

Was bisher auf dem Kompost der Township-Plantagen landete, servieren Köche jetzt auf den Tellern von Kapstadts Gourmetrestaurants: Sukkulenten, Dünenspinat und Algen.

Reiseübelkeit vorbeugen: Bitte mal anhalten, mir ist schlecht!

Die kurvenreiche Autofahrt, der Wellengang auf der Fähre – manchmal fühlt sich Urlaub echt mies an. Wie Kinder und Erwachsene Reiseübelkeit vorbeugen können.

Flughafen-Seelsorgerin in Frankfurt: »Manche Reisende sitzen weinend auf den Fluren«

Wenn Passagiere im Flugchaos am Drehkreuz Frankfurt verzweifeln, hilft Bettina Klünemann. Hier erzählt die Seelsorgerin, wie man zwischen überfüllten Schaltern die Nerven behält.

Flughäfen Köln/Bonn, Düsseldorf, Hamburg und München: Wo Chaos herrscht – und wo Entspannung

Reisende in Nordrhein-Westfalen brauchen weiter starke Nerven: Auch an diesem Wochenende gibt es an den großen Flughäfen zahlreiche Annullierungen. Geregelter geht es im Norden zu – doch auch hier: lange Schlangen.

Chaos an Flughäfen: Zehn Tipps eines Ex-Flugmanagers

Wie früh oder spät sollte ich am Flughafen sein? Woher bekomme ich Infos? Und was erwartet mich zurzeit überhaupt? Ein ehemaliger Flugmanager und heutiger Flugkurier gibt Tipps.

Fluglinie: Air New Zealand baut Etagenbetten ein

Langstreckenflüge sind anstrengend, besonders in der Holzklasse. Neuseelands nationale Fluglinie will Gästen bald die Möglichkeit bieten, sich in einem richtigen Bett auszuruhen. Allerdings gegen Aufpreis.

Flugchaos: Die Urlauber als Verschiebemasse - Kommentar

Hilflos, heulend, auf sich allein gestellt: Klingt wie das Schicksal von Kandidaten einer Survival-Sendung, ist in diesem Sommer aber die Realität vieler Reisender. Was für eine Unverschämtheit!

Ferienbeginn in NRW: »Nicht auszuschließen, dass heute Gepäck in Düsseldorf zurückbleiben wird«

Die Menschen im größten Bundesland starten in den Urlaub: Im Flughafen Düsseldorf bilden sich lange Schlangen, manche Reisende warten fünf Stunden. Auf den Autobahnen gibt es aber nicht mehr Verkehr als üblich.

Camping mit dem Wohnmobil: Zusammenleben auf dem Campingplatz

Auch beim Campen gibt es Regeln. Eine davon lautet: Rede mit deinem Nachbarn! Interessant ist auch die Frage: »Biste noch im Negligé?«

Sommerdrinks: Das sind die besten Erfrischungsgetränke weltweit

Es wird sehr warm – was ist da besser als ein kühles Getränk? Eine Auswahl der besten Mixgetränke von Bangkok bis Kapstadt.

Brettspiele und Kartenspiele für die Ferien: Neun Tipps

Der Urlaub steht bevor – jetzt fehlen nur noch die richtigen Spiele. Nicht zu groß, nicht zu viele Kleinteile, nichts zu Einfaches, aber auch nichts allzu Strategisches: Hier sind neun Tipps.

Ferienbeginn in NRW: Wie komme ich im Flugchaos zu meinem Recht?

Am Wochenende beginnen in Nordrhein-Westfalen die Ferien – und an den Flughäfen droht aufgrund Personalmangels ein Chaos mit Ansage: lange Warteschlangen, gestrichene Flüge. Was können Reisende tun?

Outdoor-Urlaub in Norwegen: Wildnis statt Meditation

Klarer denken und bewusster handeln, das wünschen sich viele. Also meditieren sie oder buchen Achtsamkeitsseminare. Unser Autor hatte eine andere Idee: fünf Tage in der nordischen Wildnis verbringen.

Schlafen in der Natur: Mikro-Lodges, Glampingzelte und ein Bett mit Milchstraßenblick

Glühwürmchen zählen, vor dem Schlummern den Mond anschauen: Ein neues Reisebuch präsentiert Europas beste Schlafstätten mit Outdoor-Feeling. Gäste dürfen nur eins nicht vergessen.

Ausfälle und Verspätungen: Wie komme ich im Flugchaos zu meinem Recht?

Lange Warteschlangen, gestrichene Flüge: Ein chaotischer Flugreisesommer droht. Was heißt das für Urlauber? Welche Rechte haben sie, wenn die Reise schon am Flughafen endet?

Kassel: So toll ist die Stadt abseits der documenta - Die besten Tipps von Insidern

Zur documenta reisen alle fünf Jahre Hunderttausende nach Kassel – und entdecken hier ganz nebenbei eine Stadt voller cooler Cafés und Bars, voller Märchen und Parks. Hier verraten Kenner ihre Lieblingsorte.

Trient in Norditalien: Deutsch im Kopf, Dolce Vita im Herzen

Die Hauptstadt des Trentino ist noch immer unterschätzt. Dabei hat Trient eine beneidenswerte Lage zwischen drei Bergspitzen – und ein hypermodernes Museum von Stararchitekt Renzo Piano.


© 2022 Popkult Network Community - www.popkult.de - Corporate Media Management